ttv logo

1. Herrenmannschaft startet in die Rückrunde

Am Samstag ist es soweit: Unsere Badenligamannschaft um Kapitän Norman Schreck bestreitet ihr erstes Rückrundenspiel. Mit dem TTC Mühlhausen kommt der Kontrahent um die vorderen Plätze zu uns nach Ettlingen und ein spannendes Spiel wird erwartet. In der Rückrunde musste man sich nach großem Kampf denkbar knapp mit 9:7 geschlagen geben. Dieses Ergebnis soll nun gedreht werden. Der Gegner aus Mühlhausen wird unverändert in die Partie gehen, wohingegen bei uns Michael Pfeiffer nun sein bestes im vorderen Paarkreuz geben wird. Somit rutscht Jonas Fürst in die Mitte, gefolgt von Norman Schreck, Stephan Fischer und Alexander Kappler. Spitzenmann Bojan Veselinovic bleibt weiterhin die Eins. Wir hoffen auf tatkräftige Unterstützung, wenn es am Samstag um 18 Uhr darum geht das Ergebnis aus der Rückrunde wieder gutzumachen.

Herren 2: Joker Kian Aragian sticht!

Mit einem 9:6 - Erfolg ging unsere 2. Mannschaft aus dem Match gegen die TTG Neckarbsichofsheim II heraus. Verdient, aber nicht unbedingt erwartet, denn beim TTV musste verletzungsbedingt die Nummer 1, Steven Yan, passen. Für ihn sprang Kian Aragian ein, der bereits zwei Tage zuvor mit der 3. Mannschaft überzeugt hatte. In einem spannenden Spielverlauf trug letztlich jeder Spieler einen Sieg zum Gesamtsieg bei und Joker Kian Aragian brachte sogar seine beiden Einzel nach Hause. Zu Beginn hatten die Doppel Ebentheuer/Jung und Gerwig/Lauinger gepunktet. So konnte sich das Sextett mit Jan Ebentheuer-Barcelo, Steffen Jung, Felix Ehmann, Christian Gerwig, Joachim Lauinger und Kian Aragian nach über 4 Stunden Wettkampf über einen ganz wichtigen Sieg freuen.

Damen mit makelloser Vorstellung im Spitzenspiel

Unsere 1. Mannschaft konnte an die gute Leistung der Vorwoche anschließen. Im Spitzenspiel der beiden besten Verbandsligamannschaften gewann das Team in Wiesloch-Baiertal mit 8:3. Damit konnte man den Vorsprung auf den hartnäckigsten Verfolger auf 4 Punkte ausbauen.

Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, wobei im Doppel Kiara und Natascha wie im Pokalspiel hervorragend harmonierten und klar gewannen. Spannend war es dagegen bei Laura S. und Regina. Schon im 1. Satz konnten sie einen großen Rückstand aufholen und verloren noch in der Verlängerung. Am Ende stand eine knappe 5-Satz-Niederlage zu Buche. Im vorderen Paarkreuz spielte Kiara an ihrem Geburtstag souverän auf und holte den nächsten Punkt. Dagegen verlor Laura gegen ihre starke Gegnerin zum 2:2 – Zwischenstand. Im hinteren Paarkreuz fand Regina kein Mittel gegen das druckvolle Spiel ihrer Gegnerin, aber Natascha erkämpfte gegen die Abwehrspielerin Böhning-Beran knapp im 5 Sätzen den wichtigen 3:3 – Ausgleich.

Weiterlesen

Herren sind Bezirkspokalsieger!

Bezirkspokalsieger 2015 TTV Ettlingen von links Stephan Fischer Jonas Fürst Norman Schreck CopyNachdem im Vorjahr das Finale überraschend verloren ging, konnte sich unser Trio dieses Jahr bei der TG Söllingen mit 4:2 durchsetzen. Es wurde das erwartet schwere Match bei den Pfinztälern, die mit Swen Janson, Patrick Mößner und Markus Ruisch antraten. Der TTV schickte Jonas Fürst, Stephan Fischer und Norman Schreck ins Rennen.

Zwei knappe Siege von Norman gegen Janson, als auch von Jonas gegen Patrick Mößner - erst im fünften Satz konnte sich Jonas mit 11:7 durchsetzen - sorgten für die Ettlinger 2:0 - Führung. Der stark aufspielende Ruisch verkürzte dann auf 1:2 aus Söllinger Sicht. Stephan Fischer wirkte auch im darauffolgenden Doppel mit Norman noch leicht geschockt, so ging auch das Doppel an Söllingen. Beim 2:2 - Zwischenstand zeigte Jonas gegen Janson widerum enormen Siegeswillen und bog sein Spiel im fünften Satz noch zu seinen Gunsten um. Am Nachbartisch kämpfte Norman mit Konzentrationsproblemen, schaffte aber gegen Ruisch einen schwer erkämpften 3:1 - Sieg.

Somit holte der TTV wieder einmal den Bezirkspokal der Herren A nach Ettlingen und tritt nun im Regiopokal gegen die Mannschaft der TTG Kleinsteinbach/Singen an. Dann wird es ein Wiedersehen mit Hai Khanh Nguyen geben, der seit dieser Saison dort spielt.

Damen gewinnen erstmals den Bezirkspokal


Im 3. Anlauf hat es nun geklappt. In einem spannenden Endspiel konnte der Pokal verdient mit 4:1 von unseren Mädels der SG Büchig-Ettlingen gewonnen werden.

Kiara Maurer spielte groß auf und ließ weder Pawelzik noch Heiß eine Chance. Regina Hain gewann souverän gegen Kunzelmann. Laura Schmid (VSV Büchig) verlor leider nach gutem Spiel gegen Heiß. Am spannendsten war das Doppel, dass Kiara und Natascha Elxnath (VSV Büchig) in 5 Sätzen gegen Pawelzik / Heiß gewannen. Die vielen Zuschauer sahen spektakuläre Bälle und feuerten das Team lautstark an.

In der Ettlinger Eichendorff-Halle kam so richtige Pokalatmosphäre auf. Der Siegpunkt von Kiara zum 4:1 wurde dann so richtig bejubelt und die Mannschaft von den Zuschauern gefeiert. Herzlichen Glückwunsch an Kiara, Laura, Regina und Natascha zu diesem herausragenden Erfolg. Der fairen und sympathischen Mannschaft aus Rüppurr gratulieren wir zum 2. Platz.

Super-„minis“: Ida Schweigert, Melissa Sezer, Paul Hacken, Tony Ji und Luca Hansert gewinnen Ortsentscheid beim TTV Ettlingen

Die Sieger/innen des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften heißen Ida Schweigert, Melissa Sezer, Paul Hacken, Tony Ji und Luca Hansert. Sie setzten sich in der Altersgruppe (8-Jährige und Jüngere, 9-/10-Jährige, 11-/12-Jährige) durch. Insgesamt waren am Wochenende in der Sporthalle des TTV Ettlingen 16 Jungen und 6 Mädchen am Start.

Weiterlesen

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2015 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.