ttv logo

TTV-Sextett ist nun unangefochten Tabellenführer der Badenliga!

Mannschaftsfoto Herren 1In einen wahren Rausch spielte sich die 1. Herrenmannschaft gegen den Tabellenzweiten TTC Singen. Mit 9:3 deklassierte man das hocheingeschätzte Team aus Singen. Die Doppel gingen 2:1 für Ettlingen aus. Das 1er Doppel Bojan Veselinovic/ Alexander Kappler patzten gegen Reich/Vasdaris. Gleichzeitig konnten aber das 2er Doppel Jonas Fürst/ Michael Pfeiffer für die erste Überraschung des Tages mit einem Sieg gegen Robertson/Pelz sorgen.

Das zuverlässige Doppel Stephan Fischer/ Norman Schreck siegten letztendlich sicher in vier Sätzen. Die Singener, die ohne ihren Deutschen Schülermeister Kay Stumper antraten (krankheitsbedingt) hatten in der Folgezeit keine Chance gegen den TTV.

Weiterlesen

Herren 2 unterliegt denkbar knapp

Es war mehr drin und es wäre auch verdient gewesen, aber leider musste die durch das berufliche Fehlen von Christian Gerwig geschwächte Ettlinger Reserve dem Team des TG Söllingen zum 9:7 gratulieren. In den Eingangsdoppeln punktete lediglich das Doppel Steven Yan / Steffen Jung. Der sehr gut aufgelegte Jan Ebentheuer-Barceló besiegte den Söllinger Spitzenspieler Swen Janson deutlich in drei Sätzen. Nach den Siegen von Steffen Jung, Achim Lauinger (beide knapp im fünften Satz), sowie Felix Ehmann führte der TTV mit 5:4. Allerdings zeigte die TG Gegenwehr und führte schnell wieder mit 7:5. Doch der an diesem Tag hervorragend aufgelegte Achim Lauinger rang Routinier Michael Stößer nieder. Rainald Knaup zeigte einen deutlichen Aufwärtstrend und glich zum 7:7 aus. Leider verlor Felix knapp gegen den unangenehm zu spielenden Endres. Als dann auch das Schlussdoppel in 4 Sätzen unterlag, musste die 2. Mannschaft trotz hartem Kampf mit einer unglücklichen 9:7-Niederlage den Heimweg antreten.

3. Herrenmannschaft erneut mit Sieg

Am vergangenen Freitag spielte die 3. Herrenmannschaft beim ASV Grünwettersbach um die wichtigen Punkte gegen den Abstieg zu sichern. Man wollte den Aufwind vom Sieg im letzten Spiel nutzen und auch hier punkten. Starten konnten die Jungs mit guter Doppelleistung durch Dane Leube/ Sebastian Sakmann und Tilman Ditzinger/ Kian Aragian. Felix Ehmann, der an diesem Tag glänzte, erhöhte auf 3:1. In den nachfolgenden Spielen überzeugten sowohl Tilman und Dane, als auch Kian gegen ihren jeweiligen Widersacher. Paul Pommerening, der kurzfristig für den verletzten Benjamin Bauermeister einsprang, musste eine knappe Niederlage hinnehmen. Somit stand es 6:3. In der zweiten Einzelrunde konnten Felix, der durch taktisches Spielen den gegnerischen Spitzenspieler bezwang, und die Mitte mit Tilman und Dane, die den Gegnern an diesem Tag keine Chance ließen, den 9:4-Sieg perfekt machen. Glückwunsch an die Mannschaft für diesen Erfolg!

Unsere Damen weiterhin auf Erfolgskurs

Am Samstag waren sie zu Gast in Nöttingen. Wie erwartet ein Spiel gegen unbequem spielende Gegnerinnen. Jedoch sind unsere Spielerinnen inzwischen gewohnt, auf Materialspielerinnen zu treffen. Mit der entsprechenden Technik und Geduld wurden die Punkte erkämpft. Das Doppel Kiara Maurer/ Natascha Elxnath gewann, Laura Schmitt und Regina Hain gaben etwas unnötig ihr Doppel ab, was letztendlich den verdienten Ehrenpunkt für die tapfer kämpfenden Gäste bedeutete. Laura S., Kiara und Regina holten jeweils 2 Siege, Natascha gewann einmal.

Am darauffolgenden Sonntag kam es zum Spitzenspiel zwischen den bisher verlustpunktfreien Teams Ettlingen und und der Mannschaft aus Wiesloch-Baiertal. Von Anfang an entwickelte sich ein umkämpftes und spannendes Spiel.

Weiterlesen

4 Titel, 5 Vizetitel und 3 dritte Plätze bei den Jugendbezirksmeisterschaften

Vergangenes Wochenende fanden die alljährlichen Bezirksmeisterschaften in Weingarten statt. Der TTV Ettlingen stellte erneut mit 26 Teilnehmern mit Abstand die meisten Teilnehmer. Aufgrund dessen erhoffte man sich viele gute Platzierungen.

Bezirksmeisterschaften Jugend 2014 Nadjana

Los ging es am Samstag mit den Schülern U11. Leo Figlestahler hatte hier leider etwas Pech und schied im Einzel unglücklich bereits in der Gruppe aus. Im Doppel jedoch belegte er mit seinem Partner einen guten 3. Platz. Weiter ging es mit den Schülerinnen U12/U13.

Hier zeigte Nadjana Schneider bei ihren ersten Bezirksmeisterschaften eine sehr gute Leistung und belegte den zweiten Platz im Einzel und sogar den ersten Platz im Doppel mit Felicitas Reif. Bei den Schülern U14/U15 (bis 1000 TTR) konnte leider keiner der sechs gestarteten Ettlinger eine Platzierung einfahren. Immerhin überstanden drei die Vorrunde, mussten dann aber in der ersten K.O. Runde dem Gegner zum Sieg gratulieren.

 

 In der Mitte: Nadjana

 

Weiterlesen

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2014 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.