ttv logo

Albgauturnier 2020

ausschreibung 20

 

Ausschreibung

 

Anmeldung

 

Teilnehmer

 

Ettlinger Jugend strahlt beim Ping-Pong Cafe in Langensteinbach

12 Jugendliche des TTV´s nutzten am vergangenen Wochenende die Chance sich beim traditionellen Turnier in Langensteinbach auf die neue Saison einzustimmen. In der B-Konkurrenz spielte sich David Zell nach der Vorrunde im schweizer System mit 4:2 Spielen in die K.O Runde. Im Viertelfinale behielt er gegen Pierre Plotke mit 3:2 die Oberhand. Gegen den späteren Sieger Leon Schmitt war dann im Halbfinale Schluss, somit darf sich David über den 3. Platz und seinen ersten Pokalgewinn freuen.

Saijan Balachandran verpasste die K.O. Runde, mit der gleichen Bilanz wie David, dagegen knapp. Lorenz Vestweber, Patrick Dieng, Fabian Ritzel, Frederik Ritzel, sowie Finn und Frederik Nawrath konnten von 6 Spielen jeweils 3 für sich entscheiden.

In der Jugend A-Konkurrenz gingen vier Ettlinger an den Start. Nach den Vorrundenspielen waren Lenny Lorenz (6:0), Roman Karcher (5:1), Bao Nguyen (4:2) und Elisa Nguyen (3:3) alle in den nach geschlechter getrennten K.O. Runden dabei. Als Mädchen mit der besten Bilanz hatte Bao im Viertelfinale ein Freilos, während ihre Schwester beim 3:1 gegen Zhana Stoyanova wenig Probleme hatte. Nachdem sich beide im Halbfinale gegen ihre Gegnerinnen durchsetzten, kam es im Finale zum direkten Aufeinandertreffen. Hatte in der Vorrunde Bao das Familienduell noch mit 3:0 gewonnen, hatte diesmal Elisa das bessere Ende auf ihrer Seite und war nach 4 Sätzen Turniersiegerin. Roman traf in seinem Viertelfinale auf seinen Gegner aus der letzten Vorrundenpartie Vinh-Hung Phong. Es entwickelte sich ein offenes Spiel, bei dem Roman im fünften Satz 2 Matchbälle nicht nutzen konnte und schlussendlich noch unterlag. In der Vorrunde hat Turnierfavorit Lenny nur gegen Sadegh Khalili Tehrani einen Satz abgegeben. Nach deutlichen Siegen im Viertel- und Halbfinale trafen die beiden im Spiel um Platz 1 erneut aufeinander. Diesmal ließ Lenny keine Zweifel aufkommen und siegte in drei klaren Sätzen. Somit war ihm die Titelverteidigung geglückt. Altersbedingt war dies auch Lennys letzte Teilnahme in der U18 Konkurrenz.

Einen weiteren Preis verdienten sich alle Jugendlichen zusammen: Bei insgesamt 60 Teilnehmern in beiden Konkurrenzen stellte kein anderer Verein so viele Spieler wie der TTV. Dafür gab es großes Lob von der Turnierleitung, sowie eine Schachtel Trainingsbälle. Ein großer Dank an alle Spieler und Betreuer für einen gelungenen Start in die Saison 2019/2020.

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2019 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.