Pressevorbericht 37. Albgauturnier

Tradition verpflichtet, muss aber nicht unbedingt Stillstand bedeuten! So beim Tischtennisverein „Grün-Weiß“ Ettlingen, der am 06. und 07. Januar 2007 zum 37. Mal sein bundesweit ausgeschriebenes Albgau-Tischtennis-Turnier in der Ettlinger Albgauhalle veranstalten wird. Erstmals seit Bestehen werden die Vorrunden in Dreier- und Vierer-Gruppen ausgespielt, eine Folge der eher mageren Teilnehmerzahl in den beiden Vorjahren. Nach nur 479 Nennungen in 2006 entschlossen sich die TTV- Verantwortlichen dem aktuellen Trend Folge zu leisten und hoffen auch aufgrund der Terminverschiebung der zuletzt zeitgleich stattfindenden offenen Rastatter Stadtmeister-schaften (nun am 13./14.01.2007) auf eine deutlich höhere Starterzahl.

Aufgrund eines ausgeklügelten Zeitplans wird es dennoch für viele Spielerinnen und Spieler möglich sein in zwei Disziplinen anzutreten. Zum ersten mal werden in Ettlingen auch zwei Altersgruppen der Senioren an den Start gehen, ebenfalls ein Tribut an den derzeitigen Tischtennisboom bei den Routiniers. Um die Spiele auch zeitlich bewältigen zu können erhöht der Veranstalter die Anzahl der Tische auf 20.

Wie jedes Jahr kann wieder mit hochkarätigen Spielerinnen und Spielern gerechnet werden. Der mehrfache Turniersieger und derzeitige Nummer 201 der aktuellen Weltrangliste, Rade Markovic, hat sein Kommen schon angekündigt und möchte sich den Turniersieg vom Offenburger Konstantin Tschepkasov zurückholen.

27 Disziplinen sind für die beiden Turniertage angesetzt, an denen es um Preise in einem Gesamtwert von 3000 Euro gehen wird. Für viele Aktive bietet das Turnier vor dem Rückrundenstart die Möglichkeit ihre Form zu überprüfen und Spielpraxis zu erhalten. Die Mehrheit der Teilnehmer wird vor allem aus Baden-Württemberg und der Pfalz zu erwarten sein, da aber auch eingeladene Spieler teilnahmeberechtigt sind, kann auch auf den einen oder anderen „Überraschungsgast“ gehofft werden.

Am 06. Januar werden ab 08.30 Uhr die Nachwuchswettbewerbe der weiblichen und männlichen Schüler und Jugend ausgetragen, mit den Herrendisziplinen geht es am Sonntag ab 08.30 Uhr weiter. Die besten Herren werden ab 15 Uhr an die Tische gehen. Meldungen sind bis 03.01.07 über www.ttvettlingen.de möglich. Dort ist auch der genaue Zeitplan einsehbar. Nachmeldungen nur bis 30 Minuten vor Wettbewerbsbeginn. Der Eintritt ist wie immer frei, für Speis’ und Trank ist traditionell gut gesorgt.

Welcome to ladbrokes sign-up information.

Copyright © 2023 TTV Ettlingen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.